Unser Weg
    ist Ihr Erfolg


Marketinganalyse
Category Management
Prozessoptimierung
Mitarbeiter und Kommunikation


Category Management / Sortimentsausrichtung / Sichtwahloptimierung

Das Apothekensortiment, die Warenpräsentation, die Beratung sowie alle anderen Bereiche des unternehmerischen Handelns müssen nun auf völlig neue Erfordernisse und Bedürfnisse der Kunden abgestimmt werden.

Die Kompetenz der Apotheke unterliegt harten Prüfungen, die schwer erklärungsbedürftige Ware Arzneimittel macht den Sachverstand des Apothekers unabdingbar.

Die Rendite im GKV Bereich schmilzt dahin, OTC ist der wichtigste Renditebringer. Die Sortimentsgestaltung und Platzierung nach Stücknutzen und Drehzahl entscheidet über den Umsatz pro Meter. Kontinuierliches SW Controlling sollten für Sie und Ihre Mitarbeiter kein Fremdwort bleiben.

In Rahmen unserer Beratung lernen Sie, die Sichtwahl unter Renditegesichtspunkten zu 100% auszunutzen, ein kontinuierliches Controlling mit automatischer Umbestückung aufzubauen und so das Zusammenspiel von abverkaufenden HV Mitarbeitern, nachräumenden PKAs und einkaufendem Chef optimal zu steuern.

Inhalt der Beratung
  • Arbeiten mit Planogrammen
  • Individuelle Abverkäufe analysieren
  • Stücknutzen und Abverkäufe aus der EDV herauslesen
  • Platzierung, Category Management
  • Rahmen-, Jahres-, Aktionsplanung
  • Indikationsbezogene Blockbildung
  • Einbezug Zusatzempfehlungen in SW
  • Verkaufspsychologie, Farbe, Form, Licht, Anordnung
  • SW = Griffwahl (professionelles Regalmanagement)
  • Abstimmung mit Warenwirtschaft und Einkauf
  • Umgang mit Eigenmarken und Nischenprodukten
  • Übergang zur Freiwahl

Apokonzept * Kreuzstraße 1 * D-14558 Nuthetal * Tel: 03328 - 304 11 * Steuer-Nr: 047/212/01738
(C) 2006 Apokonzept Birgit Derwanz-Dahlmann; Produktion: Fly-Air media